Print — Online — Mobile
Der VBZV ist die Vertretung der Zeitungsverlage in Bayern

Newsletter 27/2018

Vernünftig und ausgewogen
Internationale Journalisten- und Verlegerverbände votieren für EU-Verlegerrecht

 

Im Vorfeld der Abstimmung des Europäischen Parlaments über eine Reform des Urheberrechts am 12. September 2018 haben sich fünf Journalisten- und Verlegerverbände gemeinsam zu Wort gemeldet: EFJ (European Federation of Journalists), IFJ (International Federation of Journalists), EMMA (European Magazine Media Association), ENPA (European Newspaper Publishers‘ Association) und NME (News Media Europe), die zusammen die Interessen Zehntausender europäischer Medienhäuser und Journalistinnen und Journalisten vertreten, haben am 27. August gemeinsam an die Mitglieder des Europäischen Parlaments appelliert, das Verlegerrecht (Artikel 11) in derjenigen Fassung zu beschließen, die der Rechtsausschuss bereits am 20. Juni empfohlen hat.


Weiter lesen

 

 

 

 

Bayerischer Printpreis 2018 – Bundesweite Ausschreibung

 

https://www.bayerischer-printpreis.de/

 

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.jedeswortwert.de