Print — Online — Mobile
Der VBZV ist die Vertretung der Zeitungsverlage in Bayern

 

Newsletter 17/2022

Google erweitert Angebot für Medienhäuser – Corint Media verurteilt den Versuch, am LSR vorbei zu manövrieren – Auch Journalisten verlieren damit ihre gesetzlich festgelegte 1/3-Beteiligung

Google erweitert sein Angebot für Medienhäuser. „Extended News Previews“ (ENP) ist eine Initiative von Google in Reaktion auf die Anforderungen von Artikel 15 der 2019 in Kraft getretenen EU-Richtlinie über das Urheberrecht im digitalen Binnenmarkt. Nach dieser Richtlinie müssen Onlineplattformen in bestimmten Fällen die Zustimmung des Verlags oder Webpublishers einholen, wenn sie bestimmte Inhalte von Presseveröffentlichungen verwenden möchten. Die Verwendung von Links und sehr kurzen Auszügen von Presseveröffentlichungen erfordert keine Zustimmung.

Um erweiterte Vorschauinhalte wie Snippets und Miniaturansichten anzuzeigen, die möglicherweise unter diese Richtlinie fallen, bietet Google eine Lizenzgebühr im Rahmen der ENP-Verträge an.

Weiter lesen