Print — Online — Mobile
Der VBZV ist die Vertretung der Zeitungsverlage in Bayern

Newsletter 3/2018

Facebook drosselt Zugang für Verlagsinhalte BDZV: Angemessene Regelungen für Plattformen sind dringend nötig

Facebook hat angekündigt, seinen Newsfeed, also die zentrale Nachrichtenleiste, radikal umzubauen.

Künftig soll die Interaktion der Nutzer untereinander wieder im Vordergrund stehen. Einträge von Freunden und Familienmitgliedern sollen in der Nachrichtenleiste ein höheres Gewicht haben, als öffentliche Inhalte, wie Medienberichte oder Mitteilungen von Unternehmen. Bevorzugt platziert werden sollen allerdings ebenso Einträge, die Reaktionen und Interaktionen bei den Nutzern des Sozialen Netzwerks auslösen. Dies können also auch relevante öffentliche Inhalte sein. 

Weiter lesen

 

 

Medientage München: Schülerbeiträge der Johann-Friedrich-von-Cotta-Schule

In Kooperation mit dem BDZV und dem Verband Bayerischer Zeitungsverleger (VBZV) haben Schüler der Johann-Friedrich-von-Cotta-Schule in Stuttgart die Medientage München 2017 besucht. Die angehenden Kaufleute für audiovisuelle Medien sowie Digital und Print nutzten die Gelegenheit, um Text-, Ton- und Videobeiträge zu verschiedenen Themen zu produzieren, unter anderem auch aus dem BDZV/VBZV-Special „Kollege Roboter – Wenn Künstliche Intelligenz auf journalistische Kreativität trifft“.

 

 


Die Ergebnisse der Schüler können hier abgerufen werden:

(Die Beiträge erscheinen hier unbearbeitet, in Form und Inhalt, wie von den Schülern eingereicht)

 

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.jedeswortwert.de