Aus dem Internetauftritt des VBZV
www.vbzv.de

HERZLICH WILLKOMMEN

Von Coburg bis Kempten, von Würzburg bis Weiden - knapp vierzig bayerische Zeitungsverlagshäuser mit einer Gesamtauflage von ca. 2,1 Millionen Exemplaren pro Tag sind im Verband Bayerischer Zeitungsverleger e. V.  Mitglied. Der VBZV ist die Vertretung der Zeitungsverlage in Bayern; er nimmt Brancheninteressen wahr und steht als Dienstleister zur Verfügung.


Jetzt Presseausweise für 2017 bestellen

Ab sofort können beim Verband Bayerischer Zeitungsverleger (VBZV) die Presseausweise für 2017 beantragt werden. Der Presseausweis ist ein Recherchewerkzeug, das die Arbeit von professionellen Journalisten erleichtern soll. Er dient als Legitimation gegenüber Behörden, Polizei, Messegesellschaften und anderen Institutionen.
 
Seit langem dient der Presseausweis als Nachweis hauptberuflicher journalistischer Tätigkeit. Ohne ihn wäre die Arbeit von fest angestellten und freien Journalisten, würde Recherchieren und Fotografieren deutlich erschwert. Ohne ihn würde aber auch die Arbeit mit Journalisten komplizierter. Denn ohne ihn müssten Behörden oder Veranstalter bei jeder einzelnen Akkreditierung, bei jeder einzelnen Auskunft erst prüfen, ob sie es wirklich mit einem professionellen Journalisten zu tun haben. Das ist überflüssig, denn der vom VBZV ausgestellte Presseausweis belegt, dass der Inhaber tatsächlich hauptberuflicher Journalist ist.
 

 


Großes Interesse am Bayerischen Printmedienpreis 2016

– Ausschreibungsfrist verlängert!

Presseinformation zum Download

Print-Fachjury bewertet herausragende
Leistungen der Branche

Printmedienpreis 2016


Anerkannte Experten für die Jury  des Bayerischen Printmedienpreises berufen:

Presseinformation zum Download

Start der bundesweiten Ausschreibung

Unternehmen aus dem Bereich „Print“ können sich in drei Kategorien bewerben

Download Pressemitteilung

 





NEWSLETTER
ARCHIV NEWSLETTER
SEMINARE
SOCIAL MEDIA