Aus dem Internetauftritt des VBZV
www.vbzv.de

HERZLICH WILLKOMMEN

Von Coburg bis Kempten, von Würzburg bis Weiden - knapp vierzig bayerische Zeitungsverlagshäuser mit einer Gesamtauflage von ca. 2,1 Millionen Exemplaren pro Tag sind im Verband Bayerischer Zeitungsverleger e. V.  Mitglied. Der VBZV ist die Vertretung der Zeitungsverlage in Bayern; er nimmt Brancheninteressen wahr und steht als Dienstleister zur Verfügung.


BR24-App: Empfindliche Niederlage für den BR 

In der mündlichen Verhandlung am 7. Juni 2016 vor dem Landgericht München I, in der es um die Unterlassungsklage von 11 bayerischen Tageszeitungsverlagen gegen das Telemedienangebot BR24 ging, hat der Bayerische Rundfunk (BR) eine Unterlassungserklärung abgegeben. Darin verpflichtet sich der BR strafbewehrt, es zu unterlassen, die streitbefangene Ausgabe von BR24 anzubieten. Die Klägerinnen hatten für das Musterverfahren einen Beispieltag aus dem Angebot von BR24 ausgewählt. Außerdem übernimmt der BR sämtliche Kosten des Verfahrens.
 
Zuvor hatte das Landgericht München I als Tendenz erkennen lassen, dass es das inkriminierte BR24-Angebot als presseähnlich ansieht und so ein Verstoß gegen den Rundfunkstaatsvertrag gegeben ist.

 


Bayerischer Printmedienpreis 2016 – jetzt bewerben!

Print-Fachjury bewertet herausragende
Leistungen der Branche

Printmedienpreis 2016


Anerkannte Experten für die Jury  des Bayerischen Printmedienpreises berufen:

Presseinformation zum Download

Start der bundesweiten Ausschreibung

Unternehmen aus dem Bereich „Print“ können sich in drei Kategorien bewerben

Download Pressemitteilung

 





NEWSLETTER
ARCHIV NEWSLETTER
SEMINARE
SOCIAL MEDIA